1Finalkandidat:innen Evaluierung

Das Ergebnis unserer Executive Search Aktivitäten ist darauf ausgelegt, dass wir unseren Klienten mehrere Kandidat:innen präsentieren, die alle eine sehr gute Besetzung für die offene Position darstellen.

Um Sie als Auftraggeber bei der Entscheidung zwischen mehreren gleichermaßen top-qualifizierten Kandidat:innen zu unterstützen, bieten wir die Durchführung einer Finalkandidat:innen Evaluierung an.

Hierbei wird der Fokus stark auf besonders wichtige Fähigkeiten und Potenziale gelegt, zu denen Sie noch mehr Klarheit wünschen. Auch Kriterien, anhand derer Sie die Kandidat:innen vor Ihrer endgültigen Entscheidung nochmals objektiv vergleichen möchten, fließen ein. Auf Basis eines mit Ihnen abgestimmten, maßgeschneiderten Fragenkatalogs führen wir ein mehrstündiges, persönliches Tiefeninterview mit jenen Kandidat:innen durch, zwischen denen Sie sich entscheiden möchten.

Unsere Beurteilung und Empfehlungen werden mit einer persönlichkeitsdiagnostischen Analyse untermauert. Anhand dieser Analyse erhalten Sie Aufschlüsse darüber, welche Persönlichkeitseigenschaften die beruflichen Leistungen des:der Kandidat:in unterstützen und welche im Arbeitsalltag potenziell hinderlich sein können.

Durch ein ausführliches Ergebnisgespräch mit Ihnen, mit detaillierten Evaluierungsberichten und einer klaren Empfehlung unserer Amrop Berater:innen, geben wir Ihnen eine objektive Grundlage um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Die Elemente der Finalkandidat:innen Evaluierung auf einen Blick
Leadership Advisory

Persönlichkeitsdiagnostisches Assessment

Leadership Advisory

Kompetenzbasiertes Tiefeninterview

Leadership Advisory

Schriftliche Evaluierungsberichte

Leadership Advisory

Ergebnisgespräch und Empfehlung an den Auftraggeber

Leadership Advisory

Persönliches Feedbackgespräch mit allen Kandidat:innen

1Management Audit

Wer wünscht sie sich nicht, die „Qual der Wahl“, wenn es um Bewerbungen interner Kandidat:innen für vakante Führungspositionen geht?

So sehr das für eine funktionierende Laufbahnentwicklung im Unternehmen spricht, so heikel ist letztlich die Entscheidung für eine:n interne Kandidat:in, die gleichzeitig immer auch eine Entscheidung gegen alle anderen Interessent:innen bedeutet.

Werden jedoch externe Expert:innen mit einem objektiven Auditverfahren beauftragt, hat die Besetzungsentscheidung eine weitaus höhere Akzeptanz und entlastet damit die internen Entscheidungsträger:innen.

Je nach Anforderungen an die vakante Position stellen wir den passenden Mix an Management Audit Tools für Sie zusammen.

Die Elemente des Management Audits auf einen Blick
Board Services

Persönlichkeitsdiagnostisches Assessment

Board Services

Kompetenzbasiertes Tiefeninterview

Board Services

Hearing

Board Services

Bearbeitung eines Business Case

Board Services

Führungssimulationen

Board Services

Schriftlicher Audit-Bericht

Board Services

Ergebnisgespräch und Empfehlung an den Auftraggeber

Board Services

Persönliches Feedbackgespräch mit allen Kandidat:innen

1Leadershipteam Assessment

Ihr Unternehmen steht vor Veränderungen, die Ihr gesamtes Leadershipteam sehr herausfordern werden? Sie haben jedoch noch kein klares Bild dazu, wer den Anforderungen gerecht werden wird? Sie fragen sich, ob Sie über die passenden Führungskräfte verfügen?

Um auf diese Fragen gute Antworten zu finden, ist eine klare Standortbestimmung erforderlich. Eine fundierte Evaluierung Ihrer Managementmitglieder im Rahmen des Amrop Leadershipteam Assessments zeigt Ihnen, über welche Fähigkeiten und Potenziale diese verfügen, und auch, welche fehlen.

Unsere Empfehlungen, auf wen Sie in Zukunft setzen sollten, wen Sie weiterentwickeln können und wer zukünftig Ihrem Managementteam angehören sollte, stützen sich auf ein mehrstufiges Verfahren.

Basis unseres Leadershipteam Assessment bildet ein persönlichkeitsdiagnostisches Verfahren, das Ihre Manager:innen vorab online bearbeiten.

Als nächster Schritt wird mit jedem:r Kandidat:in ein mehrstündiges, kompetenzbasiertes Tiefeninterview durchgeführt. Im Zuge eines Briefings wird mit Ihnen der Fokus dafür festgelegt. Unser zugrundeliegendes Amrop-Kompetenzmodell umfasst soziale und Führungskompetenzen ebenso wie Kompetenzen im Bereich Business und Strategie. Diese Kompetenzen können um weitere Fokusfelder ergänzt werden, sodass im Ergebnis ein maßgeschneiderter Fragenkatalog zum Einsatz kommt.

Im Rahmen eines persönlichen Hearings haben die Kandidat:innen die Aufgabe, einen Business Case zu bearbeiten und zu business-relevanten Fragestellungen Konzepte zu präsentieren. Beides wird mit Ihnen und den Berater:innen von Amrop diskutiert.

In der abschließenden Assessor:innen-Konferenz erhalten Sie ein Gesamtbild zu den wichtigsten Ergebnissen der Persönlichkeitsanalyse, unserer Beurteilung der Kompetenzen und den strategischen wie fachlichen Fähigkeiten.

Die Elemente des Leadershipteam Assessments auf einen Blick
Executive Search

Persönlichkeitsdiagnostisches Assessment

Executive Search

Kompetenzbasiertes Tiefeninterview

Executive Search

Hearing mit Präsentation eines Business Case und zusätzlichen business-relevanten Fragestellungen

Executive Search

Moderierte Assessor:innen-Konferenz mit abschließender Beurteilung

Executive Search

Vorschlag von individuellen Entwicklungsplänen

Executive Search

Schriftliche Assessment-Berichte

Executive Search

Persönliches Feedbackgespräch mit allen Kandidat:innen

1Key People Evaluation

Sie sind neues Mitglied des Vorstands oder der Geschäftsleitung und müssen die Führungskräfte und Key Player in Ihrem Zuständigkeitsbereich rasch einschätzen können?

Gerade in den ersten Wochen sind Antworten auf Fragen wie diese zentral, um in der neuen Funktion arbeitsfähig und erfolgreich sein zu können:

  • Wer trägt Ihre Strategie mit?
  • Welche Kompetenzen und Potenziale finden Sie vor?
  • Auf wen können Sie sich verlassen?
  • Wer hemmt die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens?
  • Wen müssen Sie sofort ans Team binden?

Key People Evaluation ist ein Tool für die „ersten 100 Tage“ für Vorständ:innen und Geschäftsführer:innen. Speziell entwickelt, um schnell und direkt Entscheidungen bei Managementwechsel, Pre- bzw. Post-Merger-Phasen, Restrukturierungsprozessen oder Übernahmen treffen zu können.

Die Elemente der Key People Evaluation auf einen Blick
CSuiteSearch Succession

Persönlichkeitsdiagnostisches Assessment

CSuiteSearch Succession

Kompetenzbasiertes Tiefeninterview

CSuiteSearch Succession

Schriftliche Evaluierungsberichte

CSuiteSearch Succession

Ergebnisgespräch und Empfehlung an den Auftraggeber

CSuiteSearch Succession

Persönliches Feedbackgespräch mit allen Kandidat:innen

1Leadership Succession Mapping

Die Knappheit an qualifizierten Führungskräften am Arbeitsmarkt macht eine strukturierte Nachfolgeplanung für viele Unternehmen zum Erfolgsfaktor.

Das Amrop Leadership Succession Mapping gibt Ihnen ein klares Bild, über welche Führungstalente und -potenziale Sie in Ihrer Organisation verfügen. Sie erlangen Entscheidungssicherheit darüber, für welche Führungspositionen Sie interne Kandidat:innen weiterentwickeln können, damit Sie gezielt in die richtigen Personen investieren.

Darüber hinaus erhalten Sie Empfehlungen, für welche Funktionen eine Suche am externen Markt die bessere Lösung darstellt. Durch das Leadership Succession Mapping verfügen Sie über ein Werkzeug, mit dem Sie von der Besetzung von Einstiegsführungspositionen bis hin zur Besetzung von Mitgliedern des Vorstands oder Geschäftsleitung langfristig planenönnen.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir, welche Führungsfunktionen in den nächsten Jahren in Ihrem Unternehmen eine zentrale Rolle spielen werden. Damit einhergehend definieren wir, welche Führungstalente und -potenziale zukünftig erforderlich sein werden, um den Erfolg Ihres Unternehmens zu sichern. Von diesem Zielbild ausgehend erfolgt ein Assessment der dafür infrage kommenden Personen Ihrer Organisation.

Die Elemente des Leadership Succession Mappings auf einen Blick
Succession Planning

Persönlichkeitsdiagnostisches Assessment

Succession Planning

Kompetenzbasiertes Tiefeninterview

Succession Planning

Schriftliche Evaluierungsberichte

Succession Planning

Vorschlag von individuellen Entwicklungsplänen

Succession Planning

Schriftlicher Nachfolgeplan und Entwicklungsbedarfe der Führungskräfte in aggregierter Form für den Auftraggeber

Succession Planning

Ergebnisgespräch und Empfehlung an den Auftraggeber

Succession Planning

Persönliches Feedbackgespräch mit allen Kandidat:innen

Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie sich zu unseren Services austauschen wollen, freuen wir uns über Ihre Konaktaufnahme.

Kontakt